Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Derzeit gilt im li.wu. die 2GPlus-Regelung.

Geimpft – Genesen PLUS getestet

Für den Kinobesuch benötigen Sie einen gültigen Nachweis über
eine Impfung gegen SARS-CoV-2,
oder eine überstandene Corona-Infektion
sowie zusätzlich einen aktuellen, negativen Corona-Test.

Bitte halten Sie weiterhin den Mindestabstand von 1,5 m ein. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist während des gesamten Besuches verpflichtend. Nutzen Sie die Luca-App oder Kontaktzettel zur Kontaktverfolgung.

Eingeimpft Trailer
© Farbfilm

Eingeimpft

Regie: David Sieveking, Deutschland 2017, 100 min, FSK 0


Regisseur David Sieveking und seine Lebensgefährtin Jessica sind Eltern geworden. Das Kind ist gesund und gedeiht prächtig. Doch dann gerät der Familienfrieden ins Wanken, weil sich herausstellt, dass Jessica überzeugte Impfgegnerin ist. In erprobter autobiografischer Manier nimmt Sieveking den Beziehungskonflikt zum Anlass, durch gründliche Recherche auf allen Seiten das Für und Wider von Impfungen abzuwägen und innovative Forscher zu Wort kommen zu lassen.

Ein empfehlenswerter Film, der sich sachlich mit einem kontrovers diskutierten Thema auseinandersetzt und erstaunlich handfeste Erkenntnisse liefert.


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.