Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Derzeit gilt im li.wu. die 2GPlus-Regelung.

Geimpft – Genesen PLUS getestet

Für den Kinobesuch benötigen Sie einen gültigen Nachweis über
eine Impfung gegen SARS-CoV-2,
oder eine überstandene Corona-Infektion
sowie zusätzlich einen aktuellen, negativen Corona-Test.

Bitte halten Sie weiterhin den Mindestabstand von 1,5 m ein. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist während des gesamten Besuches verpflichtend. Nutzen Sie die Luca-App oder Kontaktzettel zur Kontaktverfolgung.

Wohne lieber ungewöhnlich Trailer
© Neue Visionen

Wohne lieber ungewöhnlich

Regie: Gabriel Julien-Laferrière, Frankreich 2016, 95 min, OmU (Französisch), FSK 0


Weil Sophie nach drei Ehen drei Kinder hat und auch die Väter fleißig weiter heiraten, ergibt das nach Patchwork-Arithmetik sechs Halbschwestern und -brüder, acht Erziehungsberechtigte und ebenso viele Zuhause. Die daraus resultierende Freizeitlogistik geht den Sprösslingen sehr auf die Nerven. Sie okkupieren eine Altbauwohnung und überreichen den acht Elternteilen im Namen der Residenzstabilität einen sorgfältig erdachten Betreuungsplan. Komödie.


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.