Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

Werden Sie Deutscher

Werden Sie Deutscher

Regie: Britt Beyer, BRD 2011, 87 min, FSK o. A.


Wie wird man ein guter Deutscher? Was ist überhaupt typisch deutsch? Und wie sieht das Leben derer aus, die versuchen, Deutsche zu werden? Ein halbes Jahr lang begleitet der Film die Teilnehmer eines Integrationskurses an einer Berliner Volkshochschule, zeigt ihre persönlichen Motivationen und Mühen, und das Bild, das Deutschland in den Lehrmaterialien von sich selbst entwirft. Klar wird außerdem: Integration hängt nicht allein von den sogenannten Integrationswilligen ab.
Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung, migra e.V., dem Institut für Soziologie und Demographie der Universität Rostock und dem IQ Netzwerk Mecklenburg-Vorpommern im Rahmen der bundesweiten Interkulturellen Wochen.


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.