Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

Wahnsinnig verliebt

Wahnsinnig verliebt

Regie: Laetitia Colombani, Frankreich 2002, DF, 100 min, FSK 12


Bordeaux. Kunststudentin Angélique (Audrey Tautou) ist wahnsinnig verliebt in den verheirateten Herzchirurgen Loïc. Schriftliche Botschaften, heimliche Treffen, durchwartete Nächte sind alles, auf das sie hoffen kann. So hat es zumindest den Anschein. Doch dann wendet sich das Blatt. Eine Patientin verklagt Loïc wegen Belästigung. Mysteriöse Anrufe, anonyme Briefe und makabre Päckchen versetzen den Arzt in Angst und Schrecken. Er wird von seiner Frau verlassen und dann gibt es auch noch eine Tote.
Matinee mit Brunch (14.09.)

Sponti-Abo nicht gültig.


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.