Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

Tsatsiki – Freunde für immer

Tsatsiki – Freunde für immer

Regie: Eddie Thomas Petersen, Schweden 2001, 84 min, FSK o.A.


Tsatsiki ist zehn, und wohnt mit seiner Mutter Tina und dem netten Polizisten Göran in Stockholm. Eigentlich könnte für ihn alles bestens sein, doch im Moment geht allerhand schief. Seine Freundin Maria macht mit ihm Schluss, und sein bester Freund Per will auch nichts mehr von ihm wissen, weil Tsatsiki ein peinliches Geheimnis ausgeplaudert hat. Auch die geplante Reise nach Griechenland zu seinem Vater droht zu platzen. Gut, dass es Großvater gibt. Zusammen fahren die beiden nach Griechenland, besuchen den Vater und Tsatsiki lernt seine Cousine Elena kennen. Zurück in Schweden weiß Tsatsiki, was er tun muss, um sich mit seinen besten Freunden wieder zu versöhnen.Nach den Büchern von Moni Brännström.
Ausgezeichnet mit dem Publikumspreis des Montreal International Children Film Festival.Altersempfehlung: ab 8 J


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.