Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

This Ain’t California

This Ain’t California

Regie: Marten Persiel, BRD 2012, 99 min, FSK 12


Skateboard und DDR – auf den ersten Blick keine Begriffe, die zusammen genannt werden können. Diese Wissenslücke schließt jetzt „This Ain’t California“. Die Geschichte beginnt in den 80er Jahren im Neubaugebiet Magdeburg–Olvenstedt und dokumentiert die ersten Fahrversuche auf den selbstgebauten Brettern bis hin zu atemberaubenden Akrobatikszenen am Berliner Fernsehturm. In teilweise originalen Aufnahmen auf Super 8, teils animierten Szenen erzählt der Film die Geschichte einer Jugend in der DDR, von Freundschaften und deren Vergehen.
„Die Dokumentation ‚This Ain’t California’ zeigt, wie jugendliche Skater der maroden DDR ein Stückchen Freiheit abtrotzen. Äußerst rührend und humorvoll.“ Die Zeit


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.