Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

The Million Dollar Hotel

The Million Dollar Hotel

Regie: Wim Wenders, BRD 2000, 120 min, DF


Das Million Dollar Hotel in Los Angeles ist Zuflucht für Außenseiter aller Art. Als der Junkie Izzy vom Hoteldach fällt, nimmt das FBI die Ermittlungen auf. Im Mittelpunkt steht allerdings die Liebesgeschichte von Tom Tom und Eloise, die im größten Elend ihr Glück finden und dabei selbst den knochenharten FBI-Mann Skinner erweichen. Kein realistischer Film, sondern ein Märchen mit ausladenden Cinemascope-Bildern, getaucht in sanfte, weiche Farben. (tip Berlin) Der Film zeigt vor dem Hintergrund eines Kriminalfalls Lebensentwürfe "verrückter" Menschen außerhalb der amerikanischen Psychiatrie.
Zur Aufführung am 02.07. um 18.00 Uhr anschließend Podiumsdiskussion mit:Ulla Schmalz (Projekt "Hotel-Plus", DRK Köln)Prof. Klaus Dörner (Autor von "Irren ist menschlich")Roland Hartig (Angehörigenverband)Wolfgang Mundt (Verband der Psychiatrieerfahrenen)


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.