Filmarchiv A-Z

The Doors: When You’re Strange
©

The Doors: When You’re Strange

Regie: Tom DiCillo, USA 2009, 90 min, OmU (Englisch), FSK 12


Kaum eine Band hat das Aufbegehren einer jungen Generation so verkörpert wie "The Doors". Ihre unverwechselbaren Sounds, ihr Wille zu bedingungsloser künstlerischer Freiheit, ihr Hang zu den dunklen Seiten der Seele und Jim Morrisons Exzesse inspirierten Generationen von Jugendlichen: cool, rebellisch, unsterblich. Mit den bisher ungezeigten Kurzfilmen von Morrison und noch nie gesehenem Archivmaterial, das die "Doors" auf der Bühne, hinter der Bühne und in privaten Momenten zeigte, lässt Tom DiCillo den Mythos „Doors“ wieder aufleben.