Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

The Child Of Man

The Child Of Man

Regie: Janis Streics, Lettland 1991, 98 min, OemU (Lettisch), keine FSK


Der Film zählt vom langsamen Erwachsenwerden eines Jungen im unabhängigen Lettland zwischen den Kriegen. Die Zeit wird bestimmt durch seine Liebe zu einer jungen Frau, die ihn spaßeshalber „mein kleiner Verlobter“ nennt und ihm ewige Treue schwört. Allerdings ahnt sie nicht wie ernst es ihr kleiner Verehrer nimmt, denn sie hat tatsächlich einen Verlobten und wird bald heiraten.
Am 29.11. um 20:00 Uhr in Anwesenheit des Janis Streics, einem der bekanntesten und profiliertesten Regisseure Lettlands.
Lettische Kulturtage in Rostock


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.