Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

Tanz im Mondlicht – In a Distant Time

Tanz im Mondlicht – In a Distant Time

Regie: Iku Suzuki, Japan 2000, 100 min, OmU (Japanisch), FSK 12


Die Schülerin Akane und ihre Klassenkameraden Tenma und Shimon werden in eine fremde Welt versetzt, die dem Japan der Vergangenheit ähnelt. Dort soll Akane als Priesterin des Drachengottes den Einwohnern des Stadtstaats Kyo gegen die Oni beistehen, die mit Hilfe von Rachegeistern Chaos und Verwüstung im Land verbreiten. Akane versucht einem jungen Mann zu helfen, der sein Gedächtnis verloren hat. Während zarte Gefühle zwischen den beiden aufblühen, führen die Nachforschungen sie zu einem verfluchten Tanz, von dem es heisst, er tötet jeden, der versucht ihn aufzuführen...
Eine Veranstaltung in Kooperation mit Animaharo (www.animaharo.de).


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.