Filmarchiv A-Z

Super Size Me
©

Super Size Me

Regie: Morgan Spurlock, USA 2004, 100 min, OmU (Englisch), FSK o. A.


In den USA leidet ein besorgniserregender Anteil der Bevölkerung an Übergewicht. Der New Yorker Filmemacher Morgan Spurlock versuchte diesem Phänomen nachzugehen, indem er sich einen Monat ausschließlich von Produkten der großen Fast-Food-Ketten ernährte. Das Ergebnis war wenig überraschend: Er nahm über zehn Kilo zu. Sein Film „Super Size Me“ dokumentiert diese Zeit, fragt nach der Verantwortung von Konzernen und Konsumenten, nach möglichen Auswegen. Und der Film steht ganz in der angelsächsischen Tradition, politisch-gesellschaftliche Analyse über Mittel des Entertainment zu transportieren. Es wird satirisch zugespitzt, ironisiert, nicht an Schwarzem Humor gespart. Kurz, „Super Size Me“ ist trotz seines ernsten Themas äußerst amüsante Unterhaltung.