Filmarchiv A-Z

Spuk unterm Riesenrad
©

Spuk unterm Riesenrad

Regie: Günter Meyer, DDR 1977-79, 86 min, ab 6 J


Die aufregenden Abenteuer von drei Berliner Kindern, die die Sommerferien bei ihren Großeltern verbringen. Die betreiben im Plänterwald eine Geisterbahn. Aus Versehen erwecken die Kinder drei Gestalten aus der Bahn, die Hexe, den Riesen und das Rumpelstilzchen, zum Leben. Da die Geisterbahn ohne die drei aber nicht mehr gruselig ist, müssen sie wieder eingefangen werden.
Ein Klassiker des DDR-Fernsehens in der Kinofassung.