Filmarchiv A-Z

Spuk unterm Riesenrad – Eine Burg in Gefahr
©

Spuk unterm Riesenrad – Eine Burg in Gefahr

Regie: Günter Meyer, DDR 1979, 87 min, FSK o. A., empf. ab 6 J


Auf der Flucht in den Harz geht den drei Ausreißern ihr moderner Hexenbesen, der Staubsauger, kaputt. Nun müssen sie ihre Flucht zu Fuß fortsetzen. Auf Burg Falkenstein hoffen sie, endlich Ruhe zu finden und arbeiten dort als Aushilfskräfte – bis Keks, Umbo und Tammi ihnen wieder auf der Spur sind.