Filmarchiv A-Z

Small World
©

Small World

Regie: Bruno Chiche, Frankreich 2010, DF, 93 min, keine FSK


Eigentlich mit der Instandhaltung des Landhauses der millionenschweren Unternehmerfamilie Senn beauftragt, setzt der 60-jährige Konrad Lang (Gérard Depardieu) beim Anzünden des Kamins versehentlich das ganze Haus in Brand, in dem er seit Jahren Wohnrecht genießt. Aufgeregt macht er sich auf den Weg zu seiner Ziehfamilie, die ihn zuletzt auf Abstand gehalten hatte, obwohl ihm Familienoberhaupt Elvira Senn (Françoise Fabian) einst als Ersatzmutter diente und er fast jeden Tag seiner Kindheit mit ihrem Sohn Thomas (Niels Arestrup) verbrachte. Konrad platzt mitten in die glanzvolle Hochzeitsfeier von Elviras Enkel Phillippe (Yannick Renier) und der hübschen Simone (Alexandra Maria Lara), weist die Schuld am Brand aber energisch von sich. Weil niemand so recht weiß, wohin mit dem verwirrten alten Mann, steckt man ihn erst einmal in eine nahegelegene Wohnung. Doch Konrads Aussetzer häufen sich: Er verirrt sich im Supermarkt, findet nicht mehr nach Hause und lässt seine Brieftasche im Kühlschrank liegen. Während sich sein Kurzzeitgedächtnis von Tag zu Tag verschlechtert, kehren längst vergessene Kindheitserinnerungen, die Elvira sichtlich zu beunruhigen scheinen, plötzlich zurück. Dies weckt die Neugier von Simone, die Konrad kurzerhand im Gästehaus des mondänen Familienanwesens einquartiert... Nach dem gleichnamigen Roman von Martin Suter.