Filmarchiv A-Z

Silent Heart – Mein Leben gehört mir
©

Silent Heart – Mein Leben gehört mir

Regie: Bille August, Dänemark 2014, 98 min, DF, FSK 12


Esther und ihr Mann Poul, beide um die 70, laden ihre Familie in ihr Haus auf dem Land ein, um gemeinsam das Wochenende zu verbringen. Esther leidet unter der Nervenkrankheit ALS und will selbstbestimmt sterben. Die Schwestern Heidi und Sanne haben den Wunsch ihrer Mutter scheinbar akzeptiert, im Verlauf des Wochenendes können sie jedoch immer schlechter mit deren Entscheidung umgehen. Verdrängte Konflikte brechen auf, entladen sich und Sanne plant, den Tod der Mutter doch noch zu verhindern.