Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

Schau mich nicht so an

Schau mich nicht so an

Regie: Uisenma Borchu, BRD/Mongolei 2015, 88 min, FSK 16


Hedi und Iva sind Nachbarinnen. Sie begegnen sich durch Ivas Tochter Sofia. Schon bald entwickelt sich die Frauenfreundschaft zu einer leidenschaftlichen Beziehung. Die Situation ändert sich jedoch, als eine weitere Person auf der Bildfläche erscheint, zu der Hedi sich stark hingezogen fühlt: Ivas Vater. Mit seinem Auftauchen verliert sie plötzlich das Interesse an Iva; Hedi beginnt ein seltsames Spiel, das schließlich zur Eskalation führt.


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.