Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

Saint Jacques – Pilgern auf Französisch

Saint Jacques – Pilgern auf Französisch

Regie: Coline Serreau, Fkr. 2005, 103 min, OmU (Französisch), FSK 6, empf. ab 14 J


Die drei Geschwister Clara, Claude und Pierre haben nicht die beste Meinung voneinander. Allerdings verfügt das Testament ihrer Mutter, dass sie ihr Erbe erst antreten können, wenn sie gemeinsam eine Pilgerreise nach Santiago de Compostela unternommen haben. Das Geld können alle gut gebrauchen und so schließen sie sich unwillig einer Reisegruppe an, die sich zusätzlich als höchst verfahren herausstellt: Reiseleiter Guy führt eine problematische Fernbeziehung, der junge Saïd geht bloß der Liebe wegen, sein unbedarfter Cousin im Schlepptau wähnt sich auf dem Weg nach Mekka ... Drei Monate sind für den Fußmarsch eingeplant, der neben harten Betten und seltsamen Träumen ungeahnte Einblicke in Landschaften und Menschen birgt.

Für den Französischunterricht
Am 09.10.2008 um 17:30 Uhr für Schüler Eintritt 2,50 €.


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.