Filmarchiv A-Z

Robotic Angel
©

Robotic Angel

Regie: Rintaro, Japan 2000, 107 min, DF, FSK 12


Tima ist das perfekte androide Roboter-Mädchen. Duke Red, der heimliche Herrscher über die futuristische Megastadt Metropolis, hat sie erschaffen und zum maschinellen Kontrollzentrum der Welt bestimmt. Als Duke Reds eifersüchtiger Adoptivsohn Rock das Labor in Brand setzt, um den "Robotic Angel" zu zerstören und die Maschinenherrschaft zu verhindern, wird Tima von dem Jungen Kenichi gerettet. Tima, noch unvollendet, weiß nicht, was und wer sie ist, Kenichi führt sie in die Welt der Menschen ein und beschützt sie vor ihrem Verfolger Rock. Gemeinsam fliehen sie durch die Abgründe von Metropolis, begegnen arbeitenden Robotern, überflüssig gewordenen Arbeitern und werden in soziale Unruhen verwickelt. Doch als Tima erfährt, was sie ist, besteigt sie den ihr bestimmten Thron: Ihr androides Herz vernetzt menschliche Emotionen und technologische Kräfte zu einem Vernichtungswerk, das dank Kenichi doch zu einem Neubeginn führt. Animationsfilm nach dem Comic "Metropolis" von Ozamu Tezuka, der wiederum auf dem Stummfilm Fritz Langs beruht.