Filmarchiv A-Z

Rhythm Is It!
©

Rhythm Is It!

Regie: Thomas Grube, Enrique Sánchez Lansch, BRD 2004, 100 min, teilweise OmU (Englisch), FSK o. A.


Im Januar 2003 kam es in der Berliner Arena zur Aufführung von Strawinskys „Le Sacre du Printemps“ durch die Berliner Philharmoniker unter Sir Simon Rattle. Es tanzten 250 Kinder und Jugendliche, die meisten ohne jede Erfahrung mit klassischer Musik, choreographiert von Royston Maldoom. Mit Workshops an mehreren Berliner Schulen war das Projekt über Wochen vorbereitet worden. Der Film verfolgt diese Zeit an Hand von drei Mitwirkenden, Marie, Martin und Olayinka, beschreibt deren Unsicherheiten und Zweifel genauso wie ihre Begeisterung und das wachsende Selbstbewusstsein. Das Filmteam besuchte die Proben der Berliner Philharmoniker und zeichnete selbstverständlich die öffentliche Aufführung auf. Entstanden ist so ein faszinierendes Dokument über das erste Education-Projekt des weltberühmten Klangkörpers, einer ambitionierten Arbeit, in der künstlerischer Anspruch und soziales Engagement über die Musik und den Tanz zu einer beispielgebenden Symbiose finden.