Filmarchiv A-Z

Resist!
©

Resist!

Regie: Dirk Szuszies, Belgien/BRD 2004, 90 min, OmU (Englisch), keine FSK


Das Living Theatre aus New York gehört zu den legendären politischen Theatergruppen. Gegründet wurde es 1947 von der charismatischen Schauspielerin Judith Malina, die auch heute noch mit fast 80 Jahren die zentrale Figur des Ensembles darstellt. In den 50er Jahren mit Stücken der wichtigsten europäischen Autoren in der Off-Theater-Szene präsent, wandte sich die Gruppe im Zuge der politischen Bewegungen der 60er Jahre dem Straßentheater zu, wurde weltweit an Brennpunkten aktiv und schärfte seine anarchistisch-pazifistische Grundhaltung. Der Berliner Film- und Theaterregisseur Dirk Szuszies begleitet in seinem Film „Resist!” das Ensemble zum G8-Gipfel in Genua, auf die Straßen von New York nach den Anschlägen vom 11.September und nach Khiam, dem berüchtigten ehemaligen Strafgefangenenlager der israelischen Armee im Südlibanon. Zahlreiches Archivmaterial zeichnen die Entwicklung der Gruppe nach. Das Living Theatre ist immer mittendrin und widmet sich den wichtigen Fragen der Gegenwart.