Filmarchiv A-Z

Rasmus und der Vagabund
©

Rasmus und der Vagabund

Regie: Olle Hellbom, Schweden 1981, 88 min, FSK o.A., empf. ab 6 J


Rasmus lebt im Waisenhaus. Weil immer nur die blondgelockten Kinder adoptiert werden, reißt er aus und macht sich auf die Suche nach Eltern. Er lernt den fröhlichen Landstreicher Oskar kennen, der ganz ohne Geld glücklich zu sein scheint und musizierend durchs Land zieht. Mit ihm besteht er zahlreiche Abenteuer. Oskar hilft ihm auch bei seiner Suche nach Eltern. Aber Rasmus möchte mit seinem vagabundierenden Freund zusammenbleiben. Als sie schließlich gemeinsam an einem winzigen Häuschen ankommen, gibt es für Rasmus eine riesige Überraschung...