Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

Pianomania

Pianomania

Regie: Lilian Frank, Robert Cibis, Österreich/BRD 2010, 93 min, teilw. untertitelt, FSK o. A.


Der Film begleitet Stefan Knüpfer, Cheftechniker und Meisterstimmer bei dem Pianobauer “Steinways & Sons“ bei seiner Arbeit. Die führt ihn zu so berühmten Pianisten wie Lang Lang, Alfred Brendel oder Rudolf Buchbinder, wo er versucht, die Klangvorstellungen der Maestri umzusetzen. Das Herzstück der Dokumentation ist die Vorbereitung für die Einspielung der „Kunst der Fuge“ von J.S. Bach durch den Pianisten Pierre-Laurent Aimard. Dafür soll der Flügel mal klingen wie eine Orgel, dann wieder wie ein Clavicord.
Entstanden ist ein humorvoller Film über die Welt der Töne, wo es um für ein normales Ohr kaum wahrnehmbare Nuancen geht.


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.