Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

Pan’s Labyrinth

Pan’s Labyrinth

Regie: Guillermo del Toro, Spanien 2007, 116 min, DF, FSK 16


Spanien 1944. Die republikanische Armee ist zerschlagen. Von einer alten Mühle in den Bergen aus macht der brutale Kapitän Vidal Jagd auf Partisanen. Während dieser finsteren Zeit findet Ofelia, die mit ihrer hochschwangeren Mutter zu Vidal in die Mühle gezogen ist, Eingang in die geheimnisvolle Welt von Pans Labyrinth. „Guillermo del Toro holt aus den wahrlich makellosen Spezialeffekten, durchweg starken Darstellern und der opulenten Ausstattung alles heraus, um seinem leidenschaftlichen Appell an die Menschlichkeit die perfekte Gestalt zu verleihen. Poetische Kraftakte wie „Pan’s Labyrinth“ gibt es im Kino nur selten zu sehen“. (filmecho/filmwoche 05/2007)


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.