Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

Oliver und Olivia – Zwei freche Spatzen

Oliver und Olivia – Zwei freche Spatzen

Regie: Jannik Hastrup, Dänemark 1991, 70 min, empf. ab 6 J (FSK ab 0)


Oliver ist ein kleiner Spatz, der auch vor Fagin, dem bösen Raubvogel und Schrecken des Waldes, keine Angst hat. Mit jugendlichem Übermut verspricht er sogar, gegen Fagin anzutreten. Doch dabei will ihm keiner der Waldbewohner helfen, außer den zwei kleinen kessen Mäusen Ingolf und Frederik. Und auch Olivia, ein kleines Spatzen-Mädchen, und die einäugige Möwe Armstrong schließen sich dem mutigen Trio an. Dann ist es soweit. Fagin ist auf seine Herausforderer aufmerksam geworden. Leider geht die erste Runde eindeutig an ihn. Doch gemeinsam hecken Oliver und seine Freunde einen neuen, diesmal noch raffinierteren Plan aus, wie sie Fagin schlagen können.


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.