Filmarchiv A-Z

Ökonomie des Glücks
©

Ökonomie des Glücks

Regie: Steven Gorelick/Helena Norberg-Hodge/John Page, USA 2010, OmU (Engl.), 68 min, FSK o. A.


Wirtschaftliche Globalisierung hat zu massiver Expansion und Machterweiterung von Großunternehmen und Banken geführt, wodurch die Probleme verschärft wurden, mit denen wir heute konfrontiert sind. Der Film identifiziert die Ursachen der aktuellen Krisen von der globalen Erwärmung über das Finanzchaos bis hin zu steigender Arbeitslosigkeit und Depression und bietet darüber hinaus Lösungsvorschläge für diese schweren Krisen.
ROSTOCKER WOCHE FÜR NACHHALTIGKEIT UND KLIMASCHUTZ
Vor dem Film bietet der „Weltladen Rostock“ fair gehandelte Snacks und Getränke an.
Der Filmabend wird moderiert von Herrn Dr. Ulf Gausmann vom Beteiligungswerk e. V. Rostock.