Filmarchiv A-Z

OderKurz Filmspektakel 2015
©

OderKurz Filmspektakel 2015

Kurzfilmprogramm


Road Trip
Regie: Xaver Xylophon, BRD, 20’00 min, keine FSK
Julius beschließt zu verreisen, doch irgendwie kommt er nicht vom Fleck. Eine Alltagsgeschichte über das Scheitern, Insomnia, ein rotes Motorrad, schöne Barmädchen, die Tristesse Berlins und wasserdichte Socken.
Pflegestufe
Regie: Julia Peters, BRD, 20’00 min, keine FSK
Ruth pflegt ihre an Demenz erkrankte Mutter Hilde. Beim Besuch des medizinischen Dienstes zur Beurteilung des Gesundheitszustandes der Mutter wirkt die alte Dame plötzlich gar nicht mehr krank.
Ausstieg rechts
Regie: Rupert Höller/Bernhard Wenger, BRD, 6’22, keine FSK
Wie geht man gegen Fremdenhass vor? Setzt man sich ein und riskiert dabei, selbst Opfer von Aggression zu werden? Einer hat den Mut, etwas zu sagen und mischt sich ein.
Boulevard's End
Regie: Nora Fingscheid, BRD, 15’05, keine FSK
Venice Pier befindet sich am Ende des Washington Boulevards, L.A. Er ist für die Menschen da, die Ruhe und Abgeschiedenheit suchen. Der Film porträtiert den Pier und seine Besucher und zeigt den großen Schmelztiegel einer von allen Kulturen, Religionen und Lebensweisen gespeisten Gesellschaft.
Schwarze Schafe
Regie: Magdalena Kugler, BRD, 15 min, keine FSK
Auf dem Geburtstag der Großmutter trifft Amelie ihre Familie in scheinbarer Harmonie. Doch langsam beginnt die sorgsam gewahrte Fassade zu bröckeln.
Grüneres Gras
Regie: Veronika Hafner, BRD, 11’08 min, keine FSK
Was für ein Mensch wäre ich, wenn ich eine andere Schule besucht, in einer anderen Stadt gewohnt oder einen anderen Job gewählt hätte? Das Gras scheint auf der anderen Seite des Ufers immer grüner zu sein.
AlieNation
Regie: Laura Lehmus, BRD, 6’14 min, keine FSK
Als Jugendlicher hat man immer diese komischen Stimmungsschwankungen, blöde Pickel und Gefühle, die man nicht richtig einordnen kann. Ein Animations-Kurzfilm über die Pubertät, basierend auf Interviews mit Teenagern.