Filmarchiv A-Z

Nur der Pole bringt die Kohle
©

Nur der Pole bringt die Kohle

Regie: Markus Stein, BRD 2014, 83 min, keine FSK


2004 ist die Grenze zwischen Polen und Deutschland gefallen. Am Anfang war es die Angst der Polen, die Deutschen würden in ihr Land kommen und mit Geld nach Land und Besitz greifen. Doch 10 Jahre später scheint alles ganz anders: In den fast ausgestorbenen Dörfern der ostdeutschen Provinz im deutsch-polnischen Grenzgebiet ist eine völlig neue Bewegung im Gange, die alle bisher da gewesenen Stereotypen des deutsch-polnischen Verhältnisses auf den Kopf stellt. Der Film ist eine skurrile Milieustudie über günstiges Land, typische Polen, typische Deutsche, über das fremde und das neue Europa.