Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

Noorderlingen

Noorderlingen

Regie: Alex van Warmerdam, Niederlande 1992, 108 min, OmU (Niederländisch)


Der Schauplatz ist eine Reihenhaussiedlung, welche die Bauarbeiter vor der endgültigen Fertigstellung offenbar fluchtartig verlassen haben, und gleich nebenan liegt ein Wald, in dem selbst eine Begegnung mit Rotkäppchen nicht überraschen würde. Die schmucken neuen Häuschen sind die Fassade der herrschenden Wohlanständigkeit. Doch wie zu vermuten, lauern dahinter die Abgründe kleinbürgerlicher Beschränktheit: sexuelle Frustration, religiöser Wahn, Engstirnigkeit und Mordgelüste. Jeder kennt den anderen, die Fenster sind groß genug. "Noorderlingen" ist voll von abstrusen Geschichten, überzeichneten Figuren und finsterem Humor.Europäischer Filmpreis 1992


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.