Filmarchiv A-Z

Nodo Jiman
©

Nodo Jiman

Regie: Kazuyuki Izutsu, Japan 1999, 112min, OmU (Japanisch), keine FSK


Seit über 50 Jahren veranstaltet der nationale TV-Sender NHK den Gesangswettbewerb "Nodo jiman", der durch verschiedene Städte Japans tourt. Von 4000 Bewerbern schaffen es aber nur 20 ins Finale. Eine Sängerin der traditionellen Enka-Gattung, ein arbeitsloser Familienvater, ein älterer Pilzzüchter und eine Schülerin stehen im Zentrum dieses Spielfilms, der nicht nur die alltäglichen Sorgen und Nöte der Japaner mit leisem Humor widerspiegelt, sondern auch die Widrigkeiten eines Talentwettbewerbs mit menschlicher Wärme erfüllt.
Eine Veranstaltung der Deutsch-Japanischen Gesellschaft zu Rostock in Zusammenarbeit mit dem Japanischen Kulturinstitut (The Japan Foundation).