Filmarchiv A-Z

N (Ich und Napoleon)
©

N (Ich und Napoleon)

Regie: Paolo Virzí, Italien 2006, 110 min, OmU (Italienisch), keine FSK


Elba, 1814: Napoleon landet auf der Insel, die der Ort seines Exils werden soll. Die Einheimischen heben ihn sprichwörtlich in den Himmel und behandeln ihn wie einen Gott. Der Kaiser stellt als Sekretär den jungen Lehrer Martino Papucci ein, der Schriftsteller werden will. Aber Napoleon weiß nicht, dass Martino ein Jakobiner ist, der ihn lieber tot sehen möchte; außerdem ist er der Geliebte der Baronin Emilia Speziani ...


Im Rahmen von Cinema! Italia!

Ausführlichere Informationen finden Sie in einem extra Programmheft bei uns im Kino und unter www.cinema-italia.net.