Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Derzeit gilt im li.wu. die 2GPlus-Regelung.

Geimpft – Genesen PLUS getestet

Für den Kinobesuch benötigen Sie einen gültigen Nachweis über
eine Impfung gegen SARS-CoV-2,
oder eine überstandene Corona-Infektion
sowie zusätzlich einen aktuellen, negativen Corona-Test.

Bitte halten Sie weiterhin den Mindestabstand von 1,5 m ein. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist während des gesamten Besuches verpflichtend. Nutzen Sie die Luca-App oder Kontaktzettel zur Kontaktverfolgung.

Miss Bala

Miss Bala

Regie: Gerardo Naranjo, Mexiko 2011, 113 min, DF, FSK 16


Laura (Stephanie Sigman) hat nur einen einzigen Traum, nach dem sie sich sehnt: Sie möchte um jeden Preis einmal eine Wahl zur Schönheitskönigin gewinnen. Dieser Wunsch steht in krassem Kontrast zur Armut und Ungerechtigkeit in dem Land, in dem die junge Frau lebt. Im Norden Mexikos herrscht ein erbitterter Drogenkrieg zwischen verschiedenen Kartellen, die die Vorherrschaft übernehmen möchten. Auch unbeteiligte Zivilisten geraten immer wieder in die Schusslinie der Banden. So passiert es nun auch Laura. Nachdem sie tatsächlich die Kür zu einer Schönheitskönigin für sich entscheiden kann, fällt sie in die Hände einer skrupellosen Drogenbande. Ihre Entführung setzt Ereignisse in Gang, in deren Verlauf sich ein regelrechter mexikanischer Krieg entfesselt - und die junge Frau steckt mittendrin. Laura ahnt noch nicht, dass die künftigen Erlebnisse ihr Leben einschneidend verändern werden.


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.