Filmarchiv A-Z

Michel Petrucciani - Leben gegen die Zeit
©

Michel Petrucciani - Leben gegen die Zeit

Regie: Michael Radford, BRD/Fkr. 2011, 99 min, OmU, FSK o.A.


Die Dokumentation erzählt die ungewöhnliche Lebensgeschichte des 1999 verstorbenen französischen Musikers Michel Petrucciani. Geboren mit der Glasknochenkrankheit, nicht einmal einen Meter groß, wurde er ein international bekannter Jazz-Künstler, ehe er im Alter von 37 Jahren in New York an einer Lungenentzündung starb.
„Der britische Regisseur hat dem genialen Pianisten und exzentrischem Menschen einen Dokumentarfilm gewidmet, der sein kurzes und exzessives Leben nachzeichnet. Der Film spart dabei auch die negativen Aspekte des begnadeten Genies nicht aus, der ohne Rücksicht alles mitnahm, was sich ihm an Gelegenheiten bot - Drogen, Frauen, Alkohol und orgiastische Restaurantbesuche mitten in der Nacht.“ (www.kino-zeit.de)