Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Derzeit gilt im li.wu. die 2GPlus-Regelung.

Geimpft – Genesen PLUS getestet

Für den Kinobesuch benötigen Sie einen gültigen Nachweis über
eine Impfung gegen SARS-CoV-2,
oder eine überstandene Corona-Infektion
sowie zusätzlich einen aktuellen, negativen Corona-Test.

Bitte halten Sie weiterhin den Mindestabstand von 1,5 m ein. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist während des gesamten Besuches verpflichtend. Nutzen Sie die Luca-App oder Kontaktzettel zur Kontaktverfolgung.

Mein wunderbarer Arbeitsplatz

Mein wunderbarer Arbeitsplatz

Regie: Martin Meissonnier, Fkr. 2014, 85 min, DF, FSK 0


Die Wirtschaftskrise hat den weltweiten Arbeitsmarkt erfasst. In diesem Dokumentarfilm kommen Firmen zu Wort, die sich der negativen Stimmung widersetzen und mit innovativen Maßnahmen dafür sorgen, dass ihre Mitarbeiter wieder gerne zur Arbeit kommen und gleichzeitig mehr Gewinn generiert wird. Ein inspirierender Film, der Mut macht, auch über die eigene Arbeitssituation nachzudenken.
Vorführung am Montag, 22.02. um 19:00 Uhr. Anschließendes Filmgespräch mit Prof. Franz Kaiser, Institut für Berufspädagogik, Prof. em. Heinz Bartsch und Tobias Blömer, Die Rostocker (angefragt), Moderation: Arne Papenhagen, Kulturnetzwerk

Weitere Infos: FUTURALE: Rostock | Arbeiten 4.0


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.