Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

Mein Freund Joe

Mein Freund Joe

Regie: Chris Bould, BRD/Irland/GB 1995, 96 min, DF


Joanne ist mit dem ”Zirkus Rosseti” unterwegs und vollführt gefährliche Kunststücke auf dem Drahtseil. Sie muss als der Junge Joe auftreten, denn als Mädchen auf dem Seil erinnert sie Onkel Curt zu sehr an ihre Mutter, die bei einem tragischen Absturz ums Leben gekommen ist. Curt trainiert hart mit Joe, und wenn sie nicht tut, was er will, verprügelt er sie. Doch Joanne sehnt sich nach einem liebevollen Familienleben und möchte nicht immer für einen Jungen gehalten werden. Die Freundschaft zu Chris gibt Joanne die nötige Kraft: Sie kann sich von ihrem brutalen Onkel befreien. Nun muss sie eine schwere Entscheidung treffen - Zirkuszelt oder die Familie von Chris.1.Preis des Kinderfilmfestes der Berliner Filmfestspiele 1996
Altersempfehlung: ab 10 J (FSK ab 6)Am 09.10. Seminar zum FilmLeitung: Nils Beer, Institut für Kino- und Filmkultur Köln


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.