Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

Marienkäfers Weihnacht

Marienkäfers Weihnacht

Regie: Heiki Ernits, Janno Poldma, Estland 2001, 51 min, FSK o.A., empf. ab 4 J


Marienkäfer Tim besucht am Weihnachtstag seine Angebetete Mia, die in einem Häuschen in einem Tannenbaum lebt. Unerwartet finden sich die Beiden in einer ihnen unbekannten Umgebung wieder, da ihr Baum gefällt wurde und jetzt als Weihnachtsbaum dient. Verzweifelt suchen sie den Weg zurück in den Wald und treffen dabei auf verschiedenste Hausbewohner. Erst der Weihmachtsmann kann ihnen ihren sehnlichsten Wunsch erfüllen: die Rückkehr in den Wald. Eine fantasievolle Weihnachtsgeschichte des berühmten estländischen Studios Essti Joonisfilm (Lotte im Land der Erfinder), die mit liebevollen Details, sprühendem Witz und Einfallsreichtum erzählt wird. Dazu zeigen wir den preisgekrönte Kurzfilm „Konzert für einen Karottenkuchen“.


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.