Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

Märchen für die Kleinsten

Märchen für die Kleinsten

ca. 65 min


Die Bremer Stadtmusikanten
Regie: Peter Pohler, DDR 1987, 26 min, Puppentrickfilm
Vier lustige Sänger vertreiben eine Räuberbande.
Die Geschichte vom Fischer und seiner Frau
Regie: Werner Krauße, DDR 1976, 15 min, Puppentrickfilm
Nach dem gleichnamigen Märchen der Gebrüder Grimm
Des Kaisers neue Kleider
Regie: Herbert K. Schulz, DDR 1956, 19 min, Puppentrickfilm
Eine Geschichte vom eitlen und dummen Kaiser.
Zwischen den Filmen zeigen wir Euch ganz kurze Trickfilme von K. Georgi, die nach bekannten Volksliedern für Kinder entstanden sind.


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.