Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

Manche mögen's heiß

Manche mögen's heiß

Regie: Billy Wilder, USA 1959, 120 min, DF, FSK 16


Jack Lemmon und Tony Curtis als zwei mittellose Musiker schmuggeln sich verkleidet in eine Damenkapelle ein. Marilyn Monroe brilliert hier auf der Ukulele und hat Mühe ihren Whiskey-Konsum vor der wachsamen Prinzipalin zu verbergen. So sind amüsante Verwicklungen vorprogrammiert. Der katholische Filmdienst schrieb dazu einst: "...die treffsichere Persiflage auf Gangsterfilme und Melodramen enthält manche Derbheiten, ermöglicht aber auch Einsichten in das übliche Rollenverhalten." Na also! Man achte auf die nach wie vor gültige Altersfreigabe!
Eine Veranstaltung des AStA der Universität Rostock.
Es gelten gesonderte Eintrittspreise. Li.Wu.-Abo nicht gültig.
Kartenvorbestellungen bitte nur unter 4985601.


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.