Filmarchiv A-Z

Lisa und Antoine
©

Lisa und Antoine

Regie: Claude Pinoteau, Fkr 1994, 92 min, FSK 6, empf. ab 8 J


Antoine lebt bei seinem Großvater auf dem Bauernhof. Er kennt sich in den umliegenden Wäldern gut aus und verbringt viel Zeit in seinem Baumhaus. Von dort kann er alles beobachten und wird eines Nachts Zeuge, wie dunkle Gestalten einen Sack im Wald vergraben. Er erkennt Lisas Vater. Lisa ist ein kanadisches Mädchen, das seine Ferien in Frankreich verbringt. Antoine hat sich in sie verliebt und ihr alle Geheimnisse des Waldes beigebracht. Kurzentschlossen bringt er den Fund in sein Baumhaus. Als es Krach mit Großvater gibt und Lisa von ihrem Vater eine saftige Ohrfeige erhält, beschließen die beiden kurzerhand abzuhauen. Genug Geld haben sie, denn in dem Sack sind 40 Millionen Franc. Doch bald sind ihnen die Posträuber auf den Fersen...