Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

Lauras Stern

Lauras Stern

Regie: Piet de Rycker, Thilo Graf Rothkirch, BRD 2004, 80 min, FSK o. A., empf. ab 5 J


Nach dem Umzug in eine fremde Stadt fällt es der siebenjährigen Laura schwer, neue Freunde zu finden. Da entdeckt sie einen vom Himmel gestürzten kleinen Stern. Liebevoll verarztet sie den verletzten Stern mit einem Pflaster – eine fantastische Freundschaft beginnt. Doch Laura muss lernen, den Stern aus Liebe loszulassen und dem Universum zurückzugeben. Denn auf der Erde droht er zu erlöschen. Nach den Büchern von Klaus Baumgart entstand ein kleines Meisterwerk des Animationsfilms.
Am 18.12. ab 14.30 Uhr lädt der Förderverein des Li.Wu. e. V. alle recht herzlich zu Kinderpunsch, Glühwein und weihnachtlichen Knabbereien ein. Ein Weihnachtsbäumchen wartet darauf, festlich geschmückt zu werden. Also Kinder, bringt Eure selbstgebastelten Weihnachtssterne für unser Bäumchen mit. Und auch Wunschzettel können wir noch an den Weihnachtsmann weiterleiten.


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.