Filmarchiv A-Z

La isla mínima – Mörderland
©

La isla mínima – Mörderland

Regie: Alberto Rodríguez, Spanien 2014, 105 min, DF und OmU (Span.), FSK 16


Spaniens Süden, September 1980: Die beiden Ermittler Juan (Javier Gutiérrez) und Pedro (Raúl Arévalo) untersuchen im Marschland, im Delta des Guadalquivir den Fall von zwei verschwundenen Mädchen. Die minderjährigen Schwestern wollten weg aus der verarmten Gegend, berichten ihre Mitschülerinnen. Doch nur wenige Tage später finden sich die grausam zugerichteten Leichen der jungen Frauen. Pedro und Juan beginnen, tiefer zu graben, doch so undurchdringlich wie die sie umgebende Natur geben sich auch die meisten Einheimischen. Ausgezeichnet mit 10 Goyas, dem Spanischen Filmpreis.