Filmarchiv A-Z

L'Erreur boréale
©

L'Erreur boréale

Regie: Richard Desjardins, Kanada, Montréal 1999, 68 min, OmeU (Französisch)


Schweigen und Ignoranz herrschen über unseren Wälder. Von offizieller Seite versichert man uns, dass das Kulturgut Wald unversehrt bleiben wird. Doch dieser aufsehenerregende Dokumentarfilm stellt die Frage nach der kollektiven Verantwortung für die Zerstörung einer einmaligen Umwelt. Der Waldbestand im Norden, dieses wichtige Naturkapital, das man einst für unerschöpflich hielt, ist es wirklich in guten Händen?
Als Vorprogramm:
Ouch!
Regie: Ricardo Trogi, Kanada, Montréal, 7'45 min, ohne Dialoge
Dieser ökologisch inspirierte Film erzählt auf humoristische Weise, wie ein Mann seinen zukünftigen Weihnachtsbaum kennenlernt.
Frankokanadisches Filmfest