Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

L'Avion – Das Zauberflugzeug

L'Avion – Das Zauberflugzeug

Regie: Cédric Kahn, Fkr./BRD 2005, 100 min, FSK o. A., empf. ab 8 J


Obwohl sich Charly sehnsüchtig ein Fahrrad wünscht, bekommt er von seinem Vater, einem Flugzeugingenieur, zu Weihnachten ein Modellflugzeug geschenkt. Charly ist enttäuscht und verbannt den Flieger in den Schrank. Erst als der Vater verunglückt, beginnt Charly das Geschenk zu schätzen, zumal er entdeckt, dass zauberhafte Kräfte das Spielflugzeug lenken. Der Junge ist überzeugt, dass er mit Hilfe des Flugzeuges seinen Vater noch einmal sehen kann, um sich zu verabschieden. Vom Ehrgeiz getrieben, das Geheimnis des Flugzeugs zu ergründen, bringt es der Forscher Xavier in das Aeronautik-Labor, in dem Charlys Vater einst arbeitete. Gemeinsam mit seiner Freundin Mercedes bricht Charly auf, um das geliebte Flugzeug zu befreien. Cédric Kahn ist ein spannender und poesievoller Kinderfilm gelungen, der über das Loslassen, die familiäre Liebe und natürlich die Wichtigkeit von Freundschaften sinniert. Der Film wurde beim Internationalen Kinderfilmfestival Frankfurt 2005 mit dem „Lucas“ ausgezeichnet.


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.