Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Derzeit gilt im li.wu. die 2GPlus-Regelung.

Geimpft – Genesen PLUS getestet

Für den Kinobesuch benötigen Sie einen gültigen Nachweis über
eine Impfung gegen SARS-CoV-2,
oder eine überstandene Corona-Infektion
sowie zusätzlich einen aktuellen, negativen Corona-Test.

Bitte halten Sie weiterhin den Mindestabstand von 1,5 m ein. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist während des gesamten Besuches verpflichtend. Nutzen Sie die Luca-App oder Kontaktzettel zur Kontaktverfolgung.

Katja und der Falke

Katja und der Falke

Regie: Lars Hesselholdt, Dänemark/Italien 1999, 83 min, FSK o.A., empf. ab 6 J


Statt mit anderen Kindern zu spielen, stromert die neunjährige Dänin Katja lieber allein durch den Wald. Bei einem Sturm findet sie einen jungen Falken, der aus dem Nest gefallen ist. Mit dem Vogel sucht Katja auf einem LKW Schutz. Als sie wieder aufwacht, ist sie fast in Italien und der Falke Kiik geht auch noch verloren. Aber dann lernt Katja die Brüder Francesco, Paolo, Mauro und Carlo kennen. Gemeinsam machen sich die Kinder auf die Suche nach dem Vogel.
Eine berührende Geschichte über Freundschaft, die über Länder- und Sprachgrenzen hinweg verbindet.


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.