Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Derzeit gilt im li.wu. die 2GPlus-Regelung.

Geimpft – Genesen PLUS getestet

Für den Kinobesuch benötigen Sie einen gültigen Nachweis über
eine Impfung gegen SARS-CoV-2,
oder eine überstandene Corona-Infektion
sowie zusätzlich einen aktuellen, negativen Corona-Test.

Bitte halten Sie weiterhin den Mindestabstand von 1,5 m ein. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist während des gesamten Besuches verpflichtend. Nutzen Sie die Luca-App oder Kontaktzettel zur Kontaktverfolgung.

Karbid und Sauerampfer

Karbid und Sauerampfer

Regie: Frank Beyer, DDR 1963, 84 min, FSK 16


Sommer 45. Kalle, der Arbeiter (Erwin Geschonneck) hat in Wittenberge Karbid besorgt, das dringend in seiner Fabrik in Dresden gebraucht wird. Mit sieben Fässern macht sich Kalle auf den langen Rückweg. Mit einem Fass kommt er nach turbulenten Abenteuern in Dresden an. Eine der wenigen, wirklich gelungenen DEFA-Komödien.
Zum 100. Geburtstag von Erwin Geschonneck.In Erinnerung an Frank Beyer


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.