Filmarchiv A-Z

Jahrgang ’45
©

Jahrgang ’45

Regie: Jürgen Böttcher, DDR 1966, 94 min, FSK 6


Die Krankenschwester Li und der 23-jährige Mechaniker Al sind verheiratet, haben sich jedoch auseinandergelebt. Al fühlt sich von der „erwachsenen“ Li in seinem Freiheitsdrang eingeengt und reicht die Scheidung ein. Die Scheidungsanwälte geben beiden sechs Wochen Bedenkzeit.
DEFA-Verbotsfilme Nach dem 11. Plenum des ZK der SED 1965 wurde nahezu die gesamte Jahresproduktion der DEFA ins Archiv geschickt.