Filmarchiv A-Z

In meinem Kopf ein Universum
©

In meinem Kopf ein Universum

Regie: Maciej Pieprzyca, Polen 2013, 111 min, DF und OmU (Poln.), FSK 6


Der junge Mateus leidet an einer zerebralen Bewegungsstörung und ist von Geburt an nicht in der Lage, mit seiner Umgebung zu kommunizieren. Die Ärzte vergleichen seinen Status wenig einfühlsam mit dem eines Gemüses. Doch seine Eltern sind fest davon überzeugt, dass hinter der sprachlichen Barriere und in dem nicht willentlich bewegbaren Körper ein ebenso aufgeweckter wie intelligenter Junge steckt. Und genau das ist der Fall: Mateus ist zwar nicht im Stande sich mitzuteilen, nimmt aber alles wahr, was um ihn herum passiert, seien es die herabwürdigenden Aussagen seiner Schwester oder das Lächeln der schönen Anka...