Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Derzeit gilt im li.wu. die 2GPlus-Regelung.

Geimpft – Genesen PLUS getestet

Für den Kinobesuch benötigen Sie einen gültigen Nachweis über
eine Impfung gegen SARS-CoV-2,
oder eine überstandene Corona-Infektion
sowie zusätzlich einen aktuellen, negativen Corona-Test.

Bitte halten Sie weiterhin den Mindestabstand von 1,5 m ein. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist während des gesamten Besuches verpflichtend. Nutzen Sie die Luca-App oder Kontaktzettel zur Kontaktverfolgung.

In meinem Kopf ein Universum

In meinem Kopf ein Universum

Regie: Maciej Pieprzyca, Polen 2013, 111 min, DF und OmU (Poln.), FSK 6


Der junge Mateus leidet an einer zerebralen Bewegungsstörung und ist von Geburt an nicht in der Lage, mit seiner Umgebung zu kommunizieren. Die Ärzte vergleichen seinen Status wenig einfühlsam mit dem eines Gemüses. Doch seine Eltern sind fest davon überzeugt, dass hinter der sprachlichen Barriere und in dem nicht willentlich bewegbaren Körper ein ebenso aufgeweckter wie intelligenter Junge steckt. Und genau das ist der Fall: Mateus ist zwar nicht im Stande sich mitzuteilen, nimmt aber alles wahr, was um ihn herum passiert, seien es die herabwürdigenden Aussagen seiner Schwester oder das Lächeln der schönen Anka...


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.