Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

Imagine

Imagine

Regie: Andrzej Jakimowski, Pl./Port./Fkr./GB 2014, 105 min, FSK o. A.


Ian ist ein blinder Lehrer. Über die Jahre hat er ein System entwickelt, mit den Ohren zu „sehen“. Er orientiert sich mit Hilfe von Schallwellen. In Lissabon soll Ian an einer konservativen Augenklinik Blinden neue Wege präsentieren, um sich in der Welt zu orientieren. Während die Teilnehmer sich angesichts der teils unkonventionellen und risikobehafteten Methoden ermutigt sehen, stoßen Ians Ideen bei der Klinikleitung auf wenig Verständnis. Als er der Klinik verwiesen wird, liegt es an den Patienten, sich mittels Ians Methoden einen Weg in der Welt und vielleicht auch wieder zu ihm zu bahnen.
Unter www.gretaundstarks.de ist eine kostenlose App erhältlich, mit der während des Films über Smartphone und Kopfhörer eine Audiodeskription angehört werden kann.


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.