Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

Hello, I am David! – Eine Reise mit David Helfgott

Hello, I am David! – Eine Reise mit David Helfgott

Regie: Cosima Lange, BRD 2015, 98 min, OmU (Englisch), FSK 0


Der Film porträtiert die Pianisten-Legende David Helfgott und begleitet ihn auf einer Konzertreise mit den Stuttgarter Symphonikern durch Europa. Als Wunderkind gefeiert, bestätigt Helfgott als junger Mann seinen Ruf als Meisterschüler am Royal College of Music in London. 1970 erleidet er einen Nervenzusammenbruch, es wird eine schizoaffektive Störung diagnostiziert. Fast 11 Jahre verbringt David Helfgott in psychiatrischen Kliniken, bevor er als Barpianist in Perth arbeitet. Mit Hilfe seiner Ehefrau Gillian kehrt er schließlich ins Leben und in die Konzertsäle zurück...


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.