Filmarchiv A-Z

Harry Potter und der Gefangene von Askaban
©

Harry Potter und der Gefangene von Askaban

Regie: Alfonso Cuarón, USA 2004, 141 min, OF (Englisch), FSK 12, empf. ab 14 J


Natürlich weiß Harry, das Zaubern in den Ferien strengstens verboten ist. Trotzdem belegt er seine schreckliche Tante im Ligusterweg mit einem Schwebezauber. Eigentlich bringt das einen Schulverweis, aber in diesem Jahr ist alles anders: Harry bleibt straffrei und die Vermutung liegt nahe, dass das etwas mit Sirius Black zu tun hat. Trotz strengster Bewachung durch die Dementoren ist der gefürchtete Verbrecher aus dem Zauberknast Askaban ausgebrochen. Hogwarts ist in Aufruhr, offensichtlich hat Sirius es auf Harry abgesehen. Mit seinen Freunden Ron und Hermine versucht Harry, ein Geflecht aus Verrat, Rache, Feigheit und Verleumdung aufzulösen. Zum Glück gibt es immer wieder positive Überraschungen, denn die Dinge, die Harry erlebt, lassen ihn manchmal an seinem Verstand zweifeln. Nach dem gleichnamigen Roman von Joanne K. Rowling.
Preisaufschlag € 0,50