Filmarchiv A-Z

Hamsun
©

Hamsun

Regie: Jan Troell, Dänemark/Schweden/Norwegen 1996, 160 min, OmU (Norwegisch)


Von der besonderen Ehe zwischen Knut Hamsun (Max von Sydow), einem der wichtigsten Schriftsteller Norwegens, und seiner Frau Marie, einer talentierten Schauspielerin, die alles für ihn opferte, erzählt Regisseur Jan Troell in diesem Film. Beleuchtet wird die Zeit zwischen 1936 und 1952. Hamsun, inzwischen weltbekannter Nobelpreisträger, ist als Patriot und nationaler Held gefeiert. Obwohl der alternde Mann nie ein Geheimnis aus seinen reaktionären Ansichten gemacht hatte, sind doch viele Landsleute empört, dass der große Bewunderer der deutschen Kultur aktiv für Hitler und den Faschismus auch in der Zeit der Besatzung eintritt. Zunehmend isoliert und bedingt durch eine fortschreitende Schwerhörigkeit wird schließlich Ehefrau Marie zum wichtigsten Mittler zur Außenwelt.
Filmprogramm zu den Norwegischen Kulturtagen